Siebler

Die 50 Siebler sieben das geschöpfte Wasser mit ihren Keschern auf der Suche nach dem Silber des Mondes. Jeder Siebler trägt eine Drahtgazelarve: Drahtsieb mit besticktem Mondgesicht und sonnengelbem Umhang mit blauen und orangefarbigen Dreiecken als Borten und angenähten Glöckchen. Das Häs wurde entworfen von Doris und Bruno Epple und erstmals 1969 vorgestellt. Es besteht aktuell aus: Kutte aus orangefarbigem Sackleinen, blaue Kniebundhosen, gelbe Kniestrümpfe.

Obersieblerin: Edith Denz

Wir Siebler sind die Familien- und Kindergruppe der Narrenzunft Mondfänger vom Untersee e.V. Wangen und suchen immer neue Mitglieder. Wir sind mit unseren lustigen Siebgesichtern eine gern gesehene Bereicherung an jedem Umzug. Auch während der Fastnachtszeit beleben und gestalten wir die Fastnacht in unserem Ort aktiv mit. Bei uns sind alle herzlich willkommen, egal ob bisher einfach fastnachtsscheu, ohne Mut zur Teilnahme oder neu zugezogene Mitbewohner! Bei uns finden Sie sofort Kontakt zu vielen Eltern und Kindern. Liebe Eltern, gebt Euren Kindern die Chance reinzuschnuppern und das Fastnachtsgeschehen hautnah mitzuerleben. Bitte geht daher mit gutem Beispiel voran und kommt mit!

Wichtig: Bei uns kann jeder unverbindlich und kostenlos teilnehmen!

Wer noch Fragen hat und/oder die Termine verpasst hat, kann sich jederzeit an Edith Denz wenden.