Dankeschön

Ein großes Vergelt´s Gott den vielen Helfern und Unterstützern der Mondfänger, ohne die wir keine so tolle Fastnacht hätten feiern können: den Aktiven hinter und auf der Bühne in der Wanghalla, den Gruppen beim Höri-Umzug – auch den Mitwirkenden der Kindergruppe – und bei der Straßenfastnacht sowie den vielen helfenden Händen in der Vorbereitung, beim Auf- und Abbauen und beim Bewirten.

Vielen Dank unserer Narrenmusik unter Leitung von Jörg Frütsche für die Begleitung an den närrischen Tagen bei Umzügen, im Dorf und in der Halle. Unserem Ortsvorsteher Siegfried Schnur vielen Dank für die Verteidigung beim Rathausstürmen und unseren Kanonenschützen. Den Müttern, dem Turnverein, der Kinderfeuerwehr und dem Kindergarten danken wir für die Vorbereitung des Kinderball-Programms am Fastnachtsdienstag. Ein besonderer Dank gilt auch den Narreneltern Max Ruf und Herbert(ine) Löble, ihrem Chauffeur Thomas Litterst und der Altershästrägergruppe.

Für die tolle Bewirtung am Schmotzige Dunschtig sei gedankt: Gärtnerei Denz, Pfarrer Benkler und Landmetzgerei Engler – vielen Dank Rolf. Elke und Manfred Knopf danken wir für die vorbereitete Bewirtung und entschuldigen uns fürs Nichtkommen, sorry! Vielen herzlichen Dank an alle Kuchenspender und die vielen Firmen und Institutionen der Gemeinde, die uns unterstützen durch Sach- und Geldspenden sowie Stellung von Equipment. Ein Dankeschön an Landmetzgerei Engler, Feuerwehr, Löble Busreisen, Gebr. Löble KG, S & K Anlagentechnik GmbH, Taxi-Willig, Andreas Grass, Sound & Light Veranstaltungstechnik Immanuel Simon & Florian Bohle, Musikverein Wangen, TuS Wangen, Hallenwart, Bauhof, Gemeinde- + Ortschaftsverwaltung sowie Schule und Kindergarten. Danke auch allen Fahrern, die dafür sorgen, dass Umzugswagen und Equipment unserer Gruppen rechtzeitig bei allen Auswärtsterminen vor Ort zur Verfügung stehen und wieder sicher heimgebracht werden; ohne Euch wären Umzugsteilnahmen kaum möglich! Thomas Litterst danken wir, dass er uns mit dem Bauwagen einen tollen Nachmittag mit den Holzern im Wald ermöglicht hat. Ein Dank gilt auch dem Kiga-Team für den Vorbesuch im Kindergarten.

Auch im Namen unserer Holzer bedanken wir uns besonders für die Spenden bei Obstbau Blanhof Inh. Udo Löhle, Landmetzgerei Engler, Gärtnerei Denz, Landhaus Adler Familie Hangarter, Weisz Gabelstapler GmbH, Vanessa Ruf Fotodesign, Elektro Hangarter Inh. Rainer Frütsche, Möbel Stumpp, Gold Ochsen Brauerei, Stegmann Karosserie Lack, Sparkasse Hegau-Bodensee, Home of nails by Christine, Residenz Seeterrasse Restaurant & Hotel, Semper Verde Baumschule Ulmer, Hans + Wurst, Spirituosen in Dosen, Höri Apotheke Katrin Lücke, PersonaPlan, Holzbau Massler, Seehörnle Hotel & Gasthaus, Franz Karl Familienrestaurant Singen McDonalds, Hirling Zimmerei + Holzbau, Zimmerei Gebr. Löble KG, Fürst Obst & Gemüse, Schreinermeister Daniel Wilhelm, Schnur Boote & Service, Geyer Guido Obstbau in Öhningen, Gebr. Dietrich GmbH Brennstoffhandel und Freie Tankstelle, Stihl Motorsägen. Die Holzer bedanken sich auch bei der Alois Schnur GmbH für den zur Verfügung gestellten Hänger und bei Kurt Fürst für die Hilfe mit Traktor und Winde beim Narrenbaumstellen. Wir bedanken uns auch bei allen Helfern und Förderern der Zunft, die wir nicht namentlich erwähnt haben, sowie bei allen Inserenten in der Narrenzeitung.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Fasnacht 2018!